Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Dokumentation 22. DBH-Bundestagung

DBH-Materialien Nr.74
DBH-Materialien Nr.74

40 Jahre Führungsaufsicht

DBH-Materialien Nr.75
DBH-Materialien Nr.75

Veranstaltungen 2017

Fortbildungskalender DBH-Bildungswerk 2017 erschienen

Zeitschrift BEWÄHRUNGSHILFE 01/17: Drogen und Straffälligenhilfe – empirische Befunde

Heft 01/17 der Bewährungshilfe enthält wie das letzte überwiegend Beiträge über das Thema „Drogen und Straffälligenhilfe“. Es bringt den zweiten Teil der Artikel, die mit einem Aufruf der Redaktion im vergangenen Jahr eingeworben wurden, und konzentriert sich nun auf empirische Befunde.

Der Schwerpunkt beginnt mit einem Aufsatz von Thimna Klatt und Dirk Baier, die sich mit dem Konsum illegaler Drogen durch junge Männer im Jugendstrafvollzug beschäftigen. Aufgrund einer Befragung in fünf Vollzugsanstalten mehrerer Bundesländer ermitteln sie Prävalenzraten und wesentliche Einflussfaktoren. Diese Fragestellungen nehmen auch Ulrike Häßler und Stefan Suhling in den Blick. Aus der Praxis der Unterbringung nach § 64 StGB, die immer noch mit der gesetzlichen Bezeichnung „Entziehungsanstalt“ verbunden ist, stammt ein Beitrag von Jan Querengässer, Thomas Ross, Jan Bulla und Klaus Hoffmann. Auf Drogenabhängige in einer stationären Rehabilitationseinrichtung konzentrieren sich Ulrich Claussen und David Schneider. Sie vergleichen haftentlassene Patientinnen und Patienten mit solchen, die aus einer eigenen Wohnung in die Rehabilitation kamen. Schließlich fragen Arne Boldt, Sylvette Hinz, Maja Meischner-Al-Mousawi und Sven Hartenstein nach der Legalbewährung nach einer Zurückstellung der Strafvollstreckung (§ 35 BtMG), einer Strafrestaussetzung oder einer vollständigen Strafverbüßung.

Auf Drogenabhängige in einer stationären Rehabilitationseinrichtung konzentrieren sich Ulrich Claussen und David Schneider. Sie vergleichen haftentlassene Patientinnen und Patienten mit solchen, die aus einer eigenen Wohnung in die Rehabilitation kamen. Schließlich fragen Arne Boldt, Sylvette Hinz, Maja Meischner-Al-Mousawi und Sven Hartenstein nach der Legalbewährung nach einer Zurückstellung der Strafvollstreckung (§ 35 BtMG), einer Strafrestaussetzung oder einer vollständigen Strafverbüßung.

Zeitschrift BEWÄHRUNGSHILFE

Als Mitglied des DBH-Fachverbandes erhalten Sie automatisch die Zeitschrift BEWÄHRUNGSHILFE: Zum Antrag

Zum Bestellformular der Zeitschrift BEWÄHRUNGSHILFE

Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum