Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Dokumentation 22. DBH-Bundestagung

DBH-Materialien Nr.74
DBH-Materialien Nr.74

40 Jahre Führungsaufsicht

DBH-Materialien Nr.75
DBH-Materialien Nr.75

Veranstaltungen 2017

Fortbildungskalender DBH-Bildungswerk 2017 erschienen

SWR2 Forum Hinter Gittern – Wie sinnvoll sind Gefängnisstrafen? (zum Nachhören)

Wie sinnvoll sind Gefängnisstrafen lautet das Thema der heutigen Sendung im SWR2 Forum um 17:05 Uhr. Es diskutieren Prof. Dr. Bernd Maelicke (Jurist und Strafrechtsexperte), Prof. Dr. Rüdiger Wulf (Referatsleiter im Justizministerium Baden-Württemberg) und Dr. Thomas Galli ( Kriminologe, Leiter der JVA Zeithain, Sachsen):

Ankündigungstext SWR2 Forum:
Mörder, Sexualverbrecher, Bankräuber - über 60.000 Straftäter sitzen in Deutschland im Gefängnis. Ziel der Haft ist es, sie von weiteren Verbrechen abzuhalten und zu besseren Menschen zu machen. Doch der Plan geht nicht auf: Vor allem jugendliche Straftäter lernen im Knast den Umgang mit Drogen und Gewalt. Der Alltag hinter Gittern ist für sie oft der Beginn einer kriminellen Karriere. Von Resozialisierung keine Spur. Was also tun? In seinem neuen Buch "Die Schwere der Schuld" fordert der Kriminologe Thomas Galli, der selbst eine Haftanstalt leitet: Schafft die Gefängnisse ab! Doch was wäre die Alternative zum Wegsperren?

Zum Nachhören auf SWR2 Forum

Weitere Informationen zum Buch von Thomas Galli(ext. Link)

Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum