Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Dokumentation 22. DBH-Bundestagung

DBH-Materialien Nr.74
DBH-Materialien Nr.74

40 Jahre Führungsaufsicht

DBH-Materialien Nr.75
DBH-Materialien Nr.75

Veranstaltungen 2017

Fortbildungskalender DBH-Bildungswerk 2017 erschienen

Polizeiliche Kriminalstatistik 2014

Die Kriminalstatistik 2014 besagt: mehr Diebstähle, aber weniger schwere Gewalt - und so viel politisch motivierte Gewalt wie noch nie. Ein bisschen weniger Jugendkriminalität, ein paar mehr Wohnungseinbrüche - im Großen und Ganzen birgt die Statistik kaum Überraschungen. Im Jahr 2014 ist die Zahl der Straftaten in Deutschland erstmals seit 2010 wieder gestiegen ist –um 2%. Insgesamt wurden sechs Millionen Straftaten registriert.
Aber aus der Statistik gehen in einigen Teilbereichen auch positive Entwicklungen hervor. Die Gewaltkriminalität hat weiter abgenommen. Auch die Jugendkriminalität ist um 9,3 Prozent zurückgegangen, auch wenn sie sich auf einem relativ hohen Niveau hält.
Es gab noch nie so viel politisch motivierte Gewalt wie im Jahr 2014.
Flyer des BKA mit einer Kurzfassung der Daten
Polizeiliche Kriminalstatistik 2014 (Bericht, 112 Seiten)

Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum