Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Dokumentation 22. DBH-Bundestagung

DBH-Materialien Nr.74
DBH-Materialien Nr.74

40 Jahre Führungsaufsicht

DBH-Materialien Nr.75
DBH-Materialien Nr.75

Veranstaltungen 2017

Fortbildungskalender DBH-Bildungswerk 2017 erschienen

Prävention rechnet sich - zur Ökonomie der Kriminalprävention

Der 20. Deutsche Präventionstag findet am 8. und 9. Juni 2015 in Frankfurt am Main zum Schwerpunktthema "Prävention rechnet sich. Zur Ökonomie der Kriminalprävention" statt. Der Veranstaltungsort ist das Congress Center Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main.
Der DBH-Fachverband organisiert am Montag, den 08.06. von 16:30 – 18:00 die Themenbox „Alternative Sanktionen“. In dieser Vortragseinheit werden die Themen behandelt:
- Führungsaufsicht (Peter Reckling, DBH Fachverband),
- Kluge Sanktionen rechnen sich - präventiver und ökonomischer Nutzen qualitativ angeleiteter gemeinnütziger Arbeit (Mirko Schulte, Amtsgericht Biedenkopf) und
- Abwenden von Ersatzfreiheitsstrafe lohnt sich! (Jörg Reuschling, Haftentlassenenhilfe e.V.).
Einen Informationsstand wird der DBH-Fachverband erneut mit Kooperationspartnern aus dem Rhein-Mail-Gebiet durchführen. Sie finden den DBH-Stand im Congress-Center, in der Halle „Forum“ (Stand-Nr. 168).
20. DEUTSCHER PRÄVENTIONSTAG

Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum