Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Dokumentation 22. DBH-Bundestagung

DBH-Materialien Nr.74
DBH-Materialien Nr.74

40 Jahre Führungsaufsicht

DBH-Materialien Nr.75
DBH-Materialien Nr.75

Veranstaltungen 2017

Fortbildungskalender DBH-Bildungswerk 2017 erschienen

Integrationsvereinbarung für Strafgefangene in Hessen unterschrieben

Die hessischen Minister Jörg-Uwe Hahn (Justiz) und Stefan Grüttner (Soziales) haben eine Integrationsvereinbarung für Strafgefangene unterschrieben. Sie formulieren darin die gemeinsame Aufgabe: "Strafentlassene brauchen Arbeit - Wer seine Strafe verbüßt hat, muss eine neue Chance haben".
"Wir müssen denen, die ihre Strafe abgesessen haben, zurück in die Gesellschaft helfen. Wir müssen vermeiden, dass einer nicht zurechtkommt und deshalb wieder straffällig wird. Es geht um den Schutz der Gesellschaft", sagt Justizminister Jörg-Uwe Hahn. Nach dem neuen Vertrag stimmen die beteiligten Ministerien und Institutionen ihre Leistungen untereinander ab. Erstmals können die Bediensteten des Justizvollzuges (Sozialdienst), das Entlassungsmanagement (Bewährungshilfe und Führungsaufsicht) sowie das Übergangsmanagement (Mitarbeiter der freien Straffälligenhilfe) die Ressourcen der übrigen, an der Entlassungsvorbereitung zu beteiligenden Institutionen "in Anspruch nehmen".
Alle beteiligten Institutionen sollen von der Zusammenarbeit im Sinne einer effektiven Resozialisierung von Strafgefangenen profitieren. Ziele der Vereinbarung sind,
1. den sozialen Empfangsraum vorzubereiten,
2. Wohnraum zu sichern,
3. eine Anlaufstelle zur beruflichen Integration festzulegen (Arbeit/Fortbildung) sowie
4. die Voraussetzungen zur Aufnahme der entsprechenden Sozialleistungen zu klären.
Die Vereinbarung wurde unterschrieben vom Justiz- und Sozialministerium, der Regionaldirektion der Bundesanstalt für Arbeit, dem Hessischen Städtetag, dem Hessischen Landkreistag, dem Landeswohlfahrtsverband und dem Landeszusammenschluss für Straffälligenhilfe.
Pressemeldung HMdJ, 13.10.11
Integrationsvereinbarung Hessen, 13.10.2011

Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum