Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Dokumentation 22. DBH-Bundestagung

DBH-Materialien Nr.74
DBH-Materialien Nr.74

40 Jahre Führungsaufsicht

DBH-Materialien Nr.75
DBH-Materialien Nr.75

Veranstaltungen 2017

Fortbildungskalender DBH-Bildungswerk 2017 erschienen

Bewährungshilfe-Statistik 2007

Bewährungshilfe-Statistik zum Ergebnis des Jahres 2007 liegt vom Statistischen Bundesamt jetzt vor. In der Fachserie 10 Reihe 5 zur „Rechtspflege“ werden die aktuellsten Daten zusammengestellt: 177.353 Unterstellungen unter die Bewährungshilfe in Deutschland wurden gezählt. Die Gesamtzahl ist höher, denn in der Statistik sind die Länder Hamburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen nicht erfasst. Von den 58.294 Beendigungen (nach Erwachsenenrecht) im Jahr 2007, erfolgten 41.397 (71,3%) mit Straferlass und ähnlichem. Bei den Jugendlichen lag die Erfolgsquote bei 77,7%.
Die positiven Abschlüsse der Bewährungshilfe sind in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich (Erwachsenenrecht):
Baden-Württemberg: 79,4%
Mecklenburg-Vorpommern: 79,3
Brandenburg: 78,4%
Hessen: 77,9%
Bremen: 75,9%
Saarland: 75,2
Berlin: 74,0%
Rheinland-Pfalz: 73,8%
Niedersachsen: 68,5
Schleswig-Holstein: 68,9%
Nordrhein-Westfalen: 66,8%
Bayern: 66,6%
Bewährungshilfe-Statistik 2007

Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum