Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Dokumentation 22. DBH-Bundestagung

DBH-Materialien Nr.74
DBH-Materialien Nr.74

40 Jahre Führungsaufsicht

DBH-Materialien Nr.75
DBH-Materialien Nr.75

Veranstaltungen 2017

Fortbildungskalender DBH-Bildungswerk 2017 erschienen

Fußballeuropameisterschaft der Bewährungshelfer/innen

Vom 09.–10.4.2010 fand die 29. Fußballeuropameisterschaft der Bewährungshelfer/innen in Berlin statt. Über 450 Personen hatten daran als Spieler oder Fans teilgenommen. In 38 Teams sielten Mannschaften aus Deutschland, Österreich, Luxemburg, Schweiz, Tschechien, England und Schottland um den Titel. Sieger war die Damenmannschaft von Brandenburg, die sich im Endspiel gegen die Berliner Frauen durchsetzen. Bei den Herrenmannschaft siegten die GZK Zürich gegen die Berliner Braunbären. Die dritten Plätze gingen an die Luxemburger Frauen und die Tschechischen Männer.
Die Fußballeuropameisterschaft ist ein Hallenturnier, es findet jährlich statt.
Der Fußball ist das Medium der Veranstaltung. Sie dient vor allem aber auch dem Austausch über die jeweiligen Entwicklungen der Arbeit mit Straffälligen in den verschiedenen Bundesländern und den Teilnehmenden europäischen Staaten einmal jenseits einer strikten Tagesordnung. Die Veranstalter - die Landesarbeitsgemeinschaft Berlin Bewährungshilfe und Gerichtshilfe - sahen in der Austragung der Fußballeuropameisterschaft einen Beitrag, um auf das erfolgreiche ambulante Justizinstrument in der Öffentlichkeit aufmerksam zu machen. Im Vordergrund der 29. Fußballeuropameisterschaft stand der europäischen Austausch und die Freude am Spiel.
Presseerklärung zum 29. BwH-Fußballturnier
Weitere Informationen

Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum