Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Dokumentation 22. DBH-Bundestagung

DBH-Materialien Nr.74
DBH-Materialien Nr.74

40 Jahre Führungsaufsicht

DBH-Materialien Nr.75
DBH-Materialien Nr.75

Veranstaltungen 2017

Fortbildungskalender DBH-Bildungswerk 2017 erschienen

Landespräventionstag Nordrhein-Westfalen am 17.11.2009 in Hamm

Der Landespräventionsrat veranstaltete mit 350 Teilnehmenden den Landespräventionstag zur Kriminalprävention in Schule und Stadtteil. Dabei standen die integrative Arbeit in der Karlschule (Hauptschule) und im Stadtteil „Norden“ der Stadt Hamm im Mittelpunkt.
Ergänzend wurden kriminalpräventive Maßnahmen aus anderen Regionen des Landes beispielhaft vorgestellt. Der NRW-Präventionsatlas, in dem die kriminalpräventiven Gremien zusammengefasst sind, wurde präsentiert, der nunmehr auch online aufrufbar ist. Die Zusammenarbeit der verschiedenen Gremien und kriminalpräventive Aspekte der Stadtentwicklung wurden in Vorträgen erläutert. Abschließend wurden in einer Podiumsdiskussion Handlungsthesen zur Stadtentwicklung erörtert.
Der Landespräventionsrat ist ein von der Landesregierung eingesetztes Fachgremium, das Fragen der Kriminalprävention rechtlich und tatsächlich analysiert. Die Arbeit des Landespräventionsrats soll dazu beitragen, Kriminalitätsphänomene zu erfassen, sie öffentlich sichtbar zu machen und Gegenstrategien zu entwickeln. Grundlage sind aus der Wissenschaft und Praxis gewonnene Erkenntnisse und Erfahrungen über Präventionskonzepte und -projekte. Vorsitzende des Landespräventionsrats ist Frau Prof. Dr. Rita Süssmuth. Mit der Aufgabe des Geschäftsführers ist Prof. Dr. Michael Kubink betraut.
Weitere Informationen finden Sie unter:
Internetseite des Landespäventionsrates NRW
NRW-Präventionsatlas
Fernsehberichterstattung:
Filmbericht im WDR am 17.11. in der Lokalzeit
Filmbericht von SAT1 am 17.11.09 NRW
Zeitungsberichte:
Westfälische Nachrichten, 1911.09: "Karlschule ist positives Beispiel"
Westfälischer Anzeiger, 18.11.09: "Ein Tag ohne Handy und Zigaretten"



This text will be replaced







This text will be replaced







This text will be replaced



Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum