Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Dokumentation 22. DBH-Bundestagung

DBH-Materialien Nr.74
DBH-Materialien Nr.74

40 Jahre Führungsaufsicht

DBH-Materialien Nr.75
DBH-Materialien Nr.75

Veranstaltungen 2017

Fortbildungskalender DBH-Bildungswerk 2017 erschienen

Strafrechtspflege in Deutschland

Das Bild, das sich die Öf­f­ent­lich­keit von der Kri­mi­na­li­tät und der Straf­ver­fol­gung macht, wird vor allem durch spek­ta­ku­lä­re Ein­zel­fäl­le der Ge­walt­kri­mi­na­li­tät ge­prägt. Von die­sen wird vorwiegend in den Me­di­en be­rich­tet. Das ist aber nur die eine Seite der Er­schei­nungs­for­men von Kri­mi­na­li­tät. Die All­tags­wirk­lich­keit wird vielmehr von der Viel­zahl der ein­fa­chen bis mit­tel­schwe­ren Ei­gen­tums-​ und Ver­mö­gens­kri­mi­na­li­tät be­stimmt.
Mit der Pu­bli­ka­ti­on "Strafrechtspflege in Deutschland" soll ein wirk­lich­keits­ge­treu­es Ab­bild straf­ba­ren Ver­hal­tens und des­sen Ver­fol­gung an­hand aus­ge­wähl­ter sta­tis­ti­scher Er­geb­nis­se ver­mit­teln werden. Dar­über hin­aus soll sie auch einen Ein­blick in unser Sys­tem der Straf­rechts­pfle­ge er­mög­li­chen. Auch für die Praktiker ist es ein brauchbares Werk, das in übersichtlicher Weise Fakten zusammenfasst. Die Publikation kann auch in gedruckter Form beim Bundesministerium der Justiz bestellt werden.
Strafrechtspflege in Deutschland, 5.Auflage, 2009

Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum