Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Dokumentation 22. DBH-Bundestagung

DBH-Materialien Nr.74
DBH-Materialien Nr.74

40 Jahre Führungsaufsicht

DBH-Materialien Nr.75
DBH-Materialien Nr.75

Veranstaltungen 2017

Fortbildungskalender DBH-Bildungswerk 2017 erschienen

Wettbewerb der Knastmaler

Der Wettbewerb der "Knastmaler" feiert Jubiläum. Zum 10.Mal werden die besten Arbeiten von Malern im Gefängnis ausgezeichnet. 415 Häftlinge haben seit 1998 mit 873 Bildern teilgenommen. In diesem Jahr gewann das Gemälde "Der Narr" aus der Sozialtherapeutischen Anstalt Halle.
Delia Göttke, vom Landesverband für Straffälligen- und Bewährungshilfe in Sachsen-Anhalt( LVSB ), sieht in den Bildern eine Möglichkeit, dass sich Verurteilte mit ihrer Tat auseinandersetzen. "Diejenigen, die die Bilder sehen, sind jedesmal wieder erstaunt." Die Gemälde trügen dazu bei, dass die Menschen "draußen" darüber nachdenken, ob es richtig ist, die Menschen "drinnen" nur auf ihre Straftat zu reduzieren. "Sie stoßen auf positive Seiten der Strafgefangenen und kommen davon ab, Häftlinge als Aussatz und Kreaturen zu betrachten." Von Jahr zu Jahr sei die öffentliche Anerkennung der Aktion, die seit dem Jahr 2007 vom Justizministerium unterstützt wird, größer geworden.
Artikel Volksstimme 18.06.08

Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum